Telefon Abendkasse 0160 - 6 05 82 87

Happy Birthday, Ludwig

Samstag, 28. November 2020,
auf den Sonntag, 21. März 2021 verschoben

15:00 und 18:00 Uhr 

Das geplante Festkonzert zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven muss leider wegen Corona-Krise in den März 2021 verschoben werden.

Ein Kammermusikensemble rund um den Konzertmeister der Berliner Philharmoniker verspricht immer musikalische Weltklasse. Aber dass Daishin Kashimoto, Tomoko Akasaka, Jing Zhao und José Gallardo als Ensemble bisher ausschließlich und exklusiv in Oranienstein zu erleben sind, ist darüber hinaus eine ganz besondere Ehre. Herzlich willkommen unter Freunden im Schloss!

Nach einem Schumann-Abend (2015) und ihrem „Fin-de-Siècle“-Programm (2017) widmen sie sich dieses Mal dem 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens (1770-1827).
Der berühmteste Sohn der Stadt Bonn und weltweit meistgespielte klassische Komponist inspiriert bis heute durch übermenschliche Genialität und die unfassbare Tiefe seiner Musik. Und so ist sein 250. Geburtstag ein globales Ereignis, das im Jahr 2020 rund um den Erdball gefeiert wird.

Dem zu erwartenden „Beethoven-Overkill“ lässt es sich an diesem Abend in der Oraniensteiner Schlosskapelle allerdings meisterlich entfliehen. Denn – angepasst an die Besetzung des Ensembles – bietet das Programm auch intimere Kammermusikwerke des Meisters der Wiener Klassik auf.

LUDWIG VAN BEETHOVEN

 

Klaviertrio c-Moll, op. 1 Nr. 3

Duett für zwei obligate Augengläser, WoO 32
für Viola und Violoncello

Klavierquartett Es-Dur, op. 16

 

Daishin Kashimoto, Violine, 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker
Tomoko Akasaka, Viola
Jing Zhao, Violoncello

José Gallardo, Klavier

 

Kategorie 1 – 49,- €
Kategorie 2 – 39,- €
Kategorie 3 – 29,- €

Details:
Samstag, 28. November 2020
auf den Sonntag, 21. März 2021 verschoben
Zeit: 15.00 und 18.00 Uhr

MENSCH.MACHT.MUSIK

Veranstaltungsort:
Schloss Oranienstein